1. Unternehmen
  2. ewag kamenz
  3. Aktuelles

16. August 2018 | Schornstein in der Christian-Weißmantel-Straße fällt

Schornstein in der Christian-Weißmantel-Straße fällt

Mit dem 36 m hohen Schornstein wurde am 15.08.2018 nunmehr das letzte Bauteil der alten Heizwerksanlage im Heizwerk Christian-Weißmantel-Straße zurückgebaut. An diesem Tag wurde durch die Firma Installationsgesellschaft Dresden mbH aus Kamenz der Schornstein umgelegt und mit dem Auseinanderbau begonnen.

ewagkamenz | Schornstein in der Christian-Weißmantel-Straße fällt

Zeitgleich mit diesem letzten Rückbau sind am 15.08.2018 ebenfalls die ersten Großbauteile angeliefert worden.

Die Installation von drei Pufferspeichern mit einem Fassungsvermögen von jeweils 80 m3 erfolgte von drei Schwerlasttransporten aus, pünktlich am selben Tag. Bis zum 24.08.2018 werden weitere Großbauteile angeliefert. So werden bereits die BHKW´s der Firma Yados GmbH in die Heizkraftwerke Friedensstraße und Christian-Weißmantel-Straße eingebaut sowie der weitere Hoval-Gaskessel und der Holzpelletkessel der Firma Schmid AG in die Christian-Weißmantel-Straße eingebracht.

ewagkamenz | Schornstein in der Christian-Weißmantel-Straße fällt

Auch wenn es derzeit noch sommerlich warm ist, werden die Heizwerksanlagen bis zum bevorstehenden Winter fertig montiert sein und mollige Wärme sowie elektrischen Strom liefern.

Damit dies energieeffizient möglich ist, muss am 20.08. und 21.08.2018 eine Umbaumaßnahme am Fernwärmeversorgungsnetz in der Friedensstraße realisiert werden, was eine Abschaltung der Wärmeversorgung an diesen beiden Tagen notwendig macht. Die ewag kamenz bittet Ihre Abnehmer hierfür um Verständnis.

Ihre ewag kamenz



Google Übersichtskarte: