1. Unternehmen
  2. ewag kamenz
  3. Aktuelles

08. März 2021 | Tag des Wassers 2021 - virtueller Rundgang durch das DDR-Pumpenhäuschen Lückersdorf

Tag des Wassers 2021 - virtueller Rundgang durch das DDR-Pumpenhäuschen Lückersdorf


Die Vereinten Nationen rufen alljährlich am 22. März zum Weltwassertag auf, um auf den ökologischen, sozialen sowie kulturellen Wert von Wasser aufmerksam zu machen.

Der Tag des Wassers 2021 steht unter dem Motto “Wert des Wassers“.

In den vergangenen Jahren öffnete zu diesem besonderen Ereignis der Kamenzer Geschichtsverein e. V. in Zusammenarbeit mit der ewag kamenz den Hydraulischen Widder am Lückersdorfer Weg.

Da dies aufgrund der Corona-Pandemie gegenwärtig nicht möglich ist, hat sich die ewag kamenz für den immer auf den 22.März fallenden Tag des Wassers etwas anderes einfallen lassen.

So wird zum ersten Mal ein virtueller Rundgang durch das DDR-Pumpenhäuschen Lückersdorf „An den Wiesen“ führen.


Durch die Bemühungen des Kamenzer Geschichtsvereins e. V. konnte das Pumpwerk im Jahr 2006 vor dem Abriss bewahrt werden und wurde unter denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten renoviert und neu gestaltet. Heute wird das Pumpwerk als Ausstellungsraum genutzt, wo beispielsweise hölzerne Wasserleitungen, historische Wasserzähler und altes Werkzeuge zu sehen sind.

Also es wird interessant am Tag des Wassers und es gibt Einblicke, die bis zum jetzigen Zeitpunkt der Öffentlichkeit noch nicht zur Verfügung standen.

Schauen Sie sich jetzt den virtuellen Rundgang in der historischen und nicht zugänglichen Station der Wasserversorgung in der Stadt Kamenz an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viele bleibende Eindrücke.


Als kleiner Tipp, des Pumpwerk ist die Station 10 des Wanderweg Wassers in der Lessingstadt.

Zu Ostern hat sich der Kamenzer Geschichtsverein e. V. mit der ewag kamenz hierzu auch eine Kleinigkeit ausgedacht.