1. Strom
  2. Strom | Geschäftskunden
  3. Grund- & Ersatzversorgung

Grund- und Ersatzversorgung| Geschäftskunden

Ein Leben ohne Strom ist heute nicht mehr vorstellbar.

Unser flexibler Basistarif für alle Kunden, die Energie für gewerbliche, berufliche oder landwirtschaftliche Zwecke kaufen und einen Jahresverbrauch von 10.000 kWh nicht überschreiten. Günstig vor allem bei geringem Stromverbrauch oder dem Wunsch nach kurzen Laufzeitbindungen.

Grundversorgung | ewagkamenz

Hinweis:
Alle wichtigen Formulare, Anträge oder Preisblätter zur Grundversorgung 
finden Sie auch in unserem Downloadbereich | anzeigen |

Hinweise:
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen können alle Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt kaufen, eine Versorgung auf Basis der Allgemeinen Preise für die Grundversorgung vereinbaren.
Die Allgemeinen Bedingungen der Versorgung von Haushaltskunden (im Sinne von §3 Nr. 22 des Energiewirtschaftsgesetzes) mit Elektrizität sind in Form der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung – StromGVV), den Ergänzenden Bedingungen der ewag kamenz und dem Preisblatt zu den Ergänzenden Bestimmungen unter der Rubrik Downloads aufgeführt.
Ersatzversorgung:
Für Nichthaushaltskunden im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes mit Ein- und Zweitarifzählern ohne Leistungserfassung entsprechen die Preise für die Ersatzversorgung denen der Grundversorgung.
Für alle Kundenanlagen mit registrierender ¼ h – Lastgangmessung gilt:
Die Abrechnung der Wirkarbeit während der Ersatzversorgung erfolgt zu den Preisen der Grundversorgung. Zusätzlich werden die vom Netzbetreiber in Rechnung gestellten Entgelte für die Leistung, die Messung, den Messstellenbetrieb, die Abrechnung und die Blindarbeit berechnet.
Der Anspruch auf Ersatzversorgung ist auf 3 Monate begrenzt. Für die Ersatzversorgung gilt die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung – StromGVV) sowie die Ergänzenden Bedingungen der ewag kamenz zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) in der jeweils gültigen Fassungen.